FANDOM



Die Probleme der Reichen ist die vierte Episode der ersten Staffel von 2 Broke Girls.

HandlungBearbeiten

Caroline bemerkt ihre Zähne nicht mehr perfekt sind, da sie, seit sie nicht mehr im Town-Haus mit ihrem Vater wohnt, keine Bissschiene mehr hat. Da sie aber das Cupcake-Geld nicht für einen teueren Zahnarzt ausgeben möchte, geht sie zu einem der sich in einer U-Bahn-Station befindet. Sie fragt den Mann an der Rezeption, ob er ihr helfen kann, doch der ist noch etwas geschockt da gerade auf ihn geschossen wurde. Er sagt aber, dass er eine Bissschiene für sie machen kann, jedoch würde er sie dafür betäuben müssen. Aus Angst vor dem was der Mann mit ihr machen würde verlassen Max und Caroline die Arztpraxis blitzartig.

Caroline bemerkt danach dass das Oberlicht ihres Zimmers im Town Haus nicht an die Alarmanlage angeschlossen ist, weil sie während des Baus die Arbeiter bestochen hat. Also steigen die Beiden über das Fenster ins Town-Haus. Max ist sofort begeistert, obwohl sie erst Carolines Kleiderschrank gesehen hat. Als Caroline ihr das Badezimmer zeigt ist sie völlig fasziniert und beschließt dass sie unbedingt ein Bad nehmen muss. Caroline nimmt die Bissschiene aus dem Badezimmer und packt einen Koffer mit diversen Kleidungsstücken und weiteren Utensilien die ihr wichtig sind. Max findet währenddessen ein Bild von Caroline und Chestnut. Caroline sagt das es am Tag gemacht wurde an dem sie Chestnut bekommen hat, als Geschenk von ihrem Vater zu ihrer ersten Periode.

Als Max fertig ist, meint Caroline dass sie noch einige Sachen mitnehmen könnten um sie später zu verkaufen, doch als Max die Pelzmäntel angreift geht der Alarm los und sie haben nur kurze Zeit um aus der Wohnung zu verschwinden. Voll bepackt steigen sie in die U-Bahn ein um zurück nach Brooklyn zu kommen, Caroline findet noch 200$ in einer der Taschen die sie mitgenommen hat. Die beiden beschließen Sushi essen zu gehen, da Caroline immer davon geschwärmt hat. Im Sushi Restaurant ist Max sofort davon begeistert und bestellt mehr davon. Während des Essens ruft Carolines Vater an, nach einem kurzen Gespräch mit seiner Tochter, möchte er Max sprechen. Er scheint sich bei ihr zu bedanken dass sie Caroline bei ihr aufgenommen hat.

Han lässt im Diner währenddessen eine Karaoke-Anlage installieren wovon Max nicht wirklich begeistert ist. Als Han anfangen möchte zu singen steckt sie das Mikro aus und besticht Gäste mit Cupcakes damit sie nicht singen. Später veranstaltet Han einen Comedy-Abend an dem er Witze erzählt.

Später im Diner erzählt Caroline, dass das Town-Haus vollständig abgeriegelt wurde und alle Sachen die sie mitgenommen hatten als gestohlen gemeldet sind wodurch sie sie nicht mehr verkaufen können.

CastBearbeiten

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki