FANDOM


Die französische Versuchung  ist die zwölfte Folge der dritten Staffel 2 Broke Girls.

InhaltBearbeiten

Caroline hat ihr erstes Date mit Nicolas und damit sie nicht sofort schwach wird und mit ihm ins Bett steigt, bittet sie Max ein Auge auf sie zu haben. Deke kommt ebenfalls dazu und so müssen er und Max mitansehen, wie sich Caroline und ihr Lehrer auf dem Sofa gegenüber förmlich verschlingen.

ZitateBearbeiten

Freu dich auf deinen ersten Faust-Gesicht-Kontakt. Das haut so richtig rein.Max
Willkommen im Williamsburg Diner. Wer hat uns empfohlen? Die Rattenvereinigung?Max
Oh nein, jetzt gibt's zwei von ihnen. Wie die Gremlins.Han zu Max und Deke
Toll, mit Deke. Die Muppets haben mich schon immer genervt!Caroline
Er soll doch glauben du wärst nicht bereit für ein Rein-Raus-Danke-Madame-Moiselle.Max
Zuletzt hab' ich mich so gefühlt, als Mom Sex mit meinem Abschlussballdate hatte, während ich die Limo fuhr.Max
Liegt wohl daran, dass mich dreimal ein Auto überfahren hat. Nur so'n Tipp. Werden Sie je überfahren, bleiben Sie ja liegen.Bebe
Ich ess' sonst immer Erdnussbutter und Cracker im Dunkeln, aber ich hab' schon viel von Salat gehört und wollte schon oft einen essen.Bebe
Ich war auch mit einer verheirateten Frau aus. Ich wusste nichts von ihrer Ehe, bis ihr Vater mich verprügelt hat. Lesbierinnen sind stark.Han
Also in Polen geht das Ehegelübde so: "Nimmt du diese Frau - und vielleicht auch ein paar andere."Sophie
Denn wenn du weinst, weinst du nicht nur einmal. Es ist so ein sechsfaches Weinen. Erst das Schockweinen, das stille Weinen, das hässliche Weinen, dann weinst du weil du weinst, dass Weinen nachdem du gesagt hast du weinst nicht mehr und das letzte Weinen ist wohl meine Schuld.Max über Caroline

RezepteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Produktionscode für diese Folge war #2J6812
  • Die Szenen mit Luis wurden herausgeschnitten.

ProduktionBearbeiten

  • Die Folge wurde am 26.November 2013 um 17 Uhr live vor Studiopublikum aufgezeichnet.


GalerieBearbeiten


NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki