FANDOM


Gebrochene Herzen ist die sechzehnte Episode der ersten Staffel von 2 Broke Girls.

HandlungBearbeiten

Der Valentinstag steht vor der Tür und wie zu erwarten, hält Max nichts von diesem Feiertag. Caroline sieht das natürlich ganz anders und versucht ihre Feundin zu überzeugen, dass es doch noch wahre Liebe in der Welt gibt.

Die beiden beobachten vergnügt, wie Oleg weiterhin sein Glück bei Sophie versucht, doch der Spaß ist schnell vorbei, als Earl einen Herzinfarkt erleidet. Sie bringen ihn so schnell wie möglich ins Krankenhaus und dort angekommen, macht Max dem Rezeptionisten unter Gewaltandrohung deutlich, dass Earl ab jetzt der wichtigste Patient im ganzen Krankenhaus ist. Als man ihr verweigert, ihn nach der Behandlung zu besuchen, versucht sie sich als seine Tochter auszugeben. Als ihr das niemand abnimmt, schleicht sie sich trotzdem zu ihm und stellt mit Erleichterung fest, dass es Earl schon wieder viel besser geht. Er fühlt sich allerdings in der Gegenwart von Kranken sehr unwohl und Max verspricht, dass sie ihm ein Einzelzimmer besorgen wird.

Wie es der Zufall will, ist ein Ex-Freund von Caroline mittlerweile Arzt, doch leider hat der die Trennung nicht mehr ganz so harmlos in Erinnerung wie sie...


NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.