FANDOM


Hackbraten
Hackbraten
Folge: Die französische Versuchung
Art: Fleischgericht
Quelle: Wikipedia
Hackbraten, Faschierter Braten, Falscher Hase oder Heuchelhase ist ein Braten aus Hackfleisch, der in verschiedenen Varianten in vielen Ländern bekannt ist.

In der Folge "Die französische Versuchung" berichtet Oleg von seinem unterkörperfreien Hackbratenvideo. Gleichzeitig gibt er aus der Küche einen Teller Hackbraten heraus.

Zur Zubereitung wird zuerst Hackfleisch (meist gemischt aus Schweine- und Rindfleisch) mit Paniermehl oder eingeweichten Brötchen und Ei sowie Zwiebeln, Salz und Pfeffer zu einer Masse verarbeitet. Weitere Gewürze können je nach Rezept hinzukommen, ergänzende Zutaten wie angebratene Speckwürfel oder – als Füllung – geschälte, hartgekochte Eier sind üblich. Die Masse wird zu einem Laib geformt und eventuell in Paniermehl gewendet. Je nach Rezept wird der Hackbraten von allen Seiten angebraten oder auch nicht. Zu Ende gegart wird der Hackbraten entweder auf dem Herd oder im Backofen, mit oder ohne Zugabe von Flüssigkeit. Der Bratensatz wird oft mit Flüssigkeit wie Wasser oder Brühe gelöst und mit weiteren bindenden Zutaten wie saurer Sahne oder Stärke zu einer Sauce verarbeitet.

Serviert wird Hackbraten in Scheiben mit der Sauce und z. B. Salzkartoffeln. Kalt kann er als Aufschnitt verwendet werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki