FANDOM


Liebesknochen
Liebesknochen 01.jpg
Folge: Die französische Versuchung
Art: Schmalzgebäck
In der Folge Die französische Versuchung googelt Deke nach Rezepten für die Konditorschule. Neben Nonnenfürzle hat er sich das Rezept für Liebesknochen angesehen.

Liebesknochen sind unter dem Namen Èclair in jeder guten Bäckerei zu bekommen. In Deutschland wird dieses französische Kaffeegebäck auch unter dem Namen Hasenpfote oder Kaffeestange angeboten. Es handelt sich um ein längliches Gebäck aus Brandteig, das mit Creme gefüllt ist und mit Glasur überzogen wird.


ZutatenBearbeiten

Liebesknochen 02.JPG

Èclair oder Liebesknochen

Für den BrandteigBearbeiten

325 ml Wasser

100g Butter

200g Mehl

4 Eier

1 Prise Salz


Für die FüllungBearbeiten

Liebesknochen 03.JPG

Halbierte Liebesknochen

500 ml Milch

1 Packung Vanillepuddingpulver


ZubereitungBearbeiten

  1. Wasser, Salz und Butter aufkochen.
  2. Gesiebtes Mehl unterrühren bis sich die Teigmasse vom Boden löst und eine Kugel bildet.
  3. Topf von der Platte nehmen und nach und nach die Eier unterschlagen. Es sollte eine glatte, geschmeidige Masse entstehen.
  4. Den Vanillepudding nach Packungsangabe zubereiten.
  5. Teig in einen Spritzbeutel füllen und ca. 10cm lange Liebesknochen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.
  6. Backofen auf 150°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Liebesknochen ca. 20 Minuten backen. Das Gebäck sollte goldgelb werden.
  7. Wenn die Liebesknochen abgekühlt sind, längs aufschneiden und mit Vanillepudding füllen.
  8. Zum Schluß nach Wunsch mit Schokoguß oder Zuckerguß glasieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki