FANDOM


LageBearbeiten

Max wohnt im New Yorker Stadtteil Brooklyn, genauer in Williamsburg. Sie bewohnt eine Wohnung im Erdgeschoß. Nur drei Blocks entfernt ist das Diner, das sie bequem zu Fuß erreichen kann. Genau über ihr wohnt Sophie. Ihre anderen Nachbarn kennt Max nicht.

GrundrissBearbeiten

Die Wohnug besteht aus einem großen Wohnzimmer mit offener Küche und einem freistehenden Arbeitstisch. Hier backt Max anfangs die Cupcakes, die sie im Diner anbietet. Weiterhin hat Max eine Couch, einen Sessel und einen kleinen Couchtisch. Vom Wohnzimmer geht das kleine Badezimmer ab, das innen liegt und keine Fenster nach draußen hat. An der rechten Seite steht eine Badewanne. 

Max' Schlafzimmer geht ebenfalls vom Wohnzimmer ab und hat Fenster zum Garten. Der kleine Garten ist durch eine Tür von der Küche aus zu erreichen. Hier wohnt Chestnut, Carolines Pferd. Zuerst steht es im Freien, doch später bauen zwei junge Männer einen festen Unterstand.

Caroline schläft am Beginn der Serie auf der Couch, da sie zunächst nur ein Gast ist. ziemlich schnell wird sie jedoch zur Mitbewohnerin und baut sich hinter der Couch ein Schrankbett ein. Tagsüber ist das Bett eingeklappt, so daß es keinen Platz verbraucht.

EinrichtungBearbeiten

Die Einrichtung ist bunt zusammengewürfelt, wobei nicht klar wird, was Max gehört und was sie vom Vormieter übernommen hat. Herauszuheben sind diverse Zeichnungen ihres Freundes Johnny, die überall in der Wohnung hängen. Außerdem steht überall etwas herum, doch nichts von hohem Wert. 

Der Küchenherd ist neu und besticht durch seine pinke Farbe schon von weitem. Unter dem Arbeitstisch liegen die Cupcake-Formen, die Max täglich braucht. Der Kühlschrank ist mit Aufklebern und Magneten beklebt. Im Regal stehen verschiedene Vorratsdosen mit buntem Inhalt, wo Max auch schonmal ihr Gras versteckt.

Gardinen gibt es keine, stattdessen sind im Wohnzimmer und in Max Schlafzimmer Rollos angebracht.

Das Schrankbett von Caroline ist ganz in pink gehalten. Max' Schlafzimmer ist von Blautönen dominiert.


TriviaBearbeiten

  • Das Entzünden der Gasflamme an ihrem alten Herd hat Max bereits mehrfach die Augenbrauen abgeflammt. Daher wurde der neue, pinke Herd angeschafft.
  • Max bewohnt die Wohnung als illegale Untermieterin. Hauptmieter ist Lester Donovan.
  • Auf dem Fußboden im Badezimmer wächst Gras. Max liebt diesen "Toilettenrasen", Caroline findet ihn eklig.
  • Die Kühlschranktür ist nur mit Klebeband befestigt.
  • In der Küche gibt es schwarzen Schimmel, der nach Aussage von Max den anderen Schimmel aus der Nachbarschaft vertrieben hat.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki