FANDOM




Private Grenzen ist die zweite Episode der ersten Staffel von 2 Broke Girls.

HandlungBearbeiten

Während Caroline von der Idee später einen eigenen Cupcakeladen zu eröffnen ganz begeistert ist, hält Max noch nichts von der Idee. Um ihr Projekt schneller realisieren zu können versucht Caroline sie immer wieder zu überzeugen Werbung für die Cupcakes auf der Tafel im Diner zu machen. Max jedoch möchte das nicht und verbietet es Caroline, sie macht es jedoch auch ohne Max' Zustimmung.

Als in der Nacht Max' Ex-Freund, von dem sie sich neulich getrennt hat, in ihrer Wohnung auftaucht, und Caroline und Max gerade gemeinsam im Bett liegen, da Caroline im Wohnzimmer wegen komischer Geräusche nicht schlafen kann, muss Max ihm klar machen dass endgültig Schluss zwischen ihnen ist. Robbie versteht das offensichtlich nicht da er folgend darauf einen Dreier mit den Beiden vorschlägt. Max verlangt von ihm den Schlüssel zu ihrer Wohnung zurück. Danach sagt sie dass sie ihn anruft wann er seine Sachen aus ihrer Wohnung abholen kann, und er geht.

Als Caroline am nächsten Morgen in den Garten von Max' Wohnung geht um sich von Chestnut zu verabschieden, landet sie im "Matsch". Da es allerdings, wegen eines Gebrechens, kein Wasser im Haus gibt, nimmt Max sie, nachdem sie Caroline mit ihrem Kissen-Messer bedroht hat, zu ihrem Babysitterjob mit, um dort zu duschen. Peach, die Mutter der Kinder die Max betreut, bemerkt Caroline gar nicht als sie hinter Max die Wohung betritt und ins Bad verschwindet. Allerdings duscht sie nicht nur dort, sondern macht auch ein kleines Schläfchen in Peachs Bett. Als Max wieder nach Hause kommt fragt sie Caroline was sie so lange in Peach Wohung gemacht hat. Peach denkt jetzt nämlich das ihr Mann sie betrügt (was er auch macht) aber da sie ein Haar von Caroline in ihrem Bett gefunden hat vermutet sie das jetzt auch.

Da es Caroline als Gefallen für Max empfindet, ruft sie für Max Robbie an und bittet ihn seine Klamotten und restlichen Sachen still und heimlich aus der Wohnung zu schaffen. Doch Max hatte sich die Trennungsszene bereits genüsslich ausgemalt und droht, ihre neue Freundschaft zu beenden, wodurch die Idee für den Cupcake-Laden sterben würde. Danach beschließt Caroline wirklich auszuziehen.

Aber am Ende entschuldigt sich eine sehr betrunkene Caroline bei Max und die beiden schlafen zusammen ein. Am nächsten Morgen beschließen die beiden weiterhin den Traum von einem eigenen Cupcake-Laden weiterhin zu verfolgen.

CastBearbeiten


NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki