FANDOM


Scotch und Fisch  ist die neunzehnte Folge der dritten Staffel 2 Broke Girls.

HandlungBearbeiten

Es ist St. Patricks's Day und wie jedes Jahr steht ganz New York Kopf und ist von grün gekleideten Alkoholleichen bevölkert. Caroline erinnert sich wehmütig daran, wie sie diesen Tag früher immer mit ihren Freundinnen in einem Nobelhotel gefeiert hat. Max will ihr eine Freude machen und die Tradition fortführen, doch es stellt sich heraus, dass Carolines Geschmack sich mittlerweile stärker verändert hat, als sie gedacht hätte.


ZitateBearbeiten

Das sind die letzten zwölf Cupcakes! Zwei von ihnen sind bloß Kartoffeln aus dem Diner. Irgendwann habe ich angefangen grüne Glasur auf alles zu machen!Max
Wir hatten nicht mehr so viel zu tun, seit jemand „Gratis Sexzeug“ auf die Wand draußen gesprayt hat.Caroline
Ich habe so viel Grün unter den Fingernägeln, wie nach wirklich gutem Sex mit Shrek.Caroline
Ich mache mir Sorgen, wenn sie so rausgehen pflanzt man sie vielleicht in einen Blumenkasten.Max, die Han in seinem Koboldkostüm sieht
Schönes Outfit, Han. Sie sehen aus wie mein Stammzuhälter in Vietnam.Oleg
Oleg, wir sind in Amerika. Du darfst einen Akzent haben oder eine verdächtige Sporttasche, aber nicht beides.Max
Hören Sie auf über Sex mit diesem Körper zu sprechen, das ist ekelig.Max zu Han
Das ist unser Kobold. Wir sind McAgent und McManager. Und wir verlangen fünf Dollar für ein Selfie mit ihm.Max zu einer Frau, die sich mit Han fotografieren lassen will
Der da ist ein Jungfrauenkobold. Das wären dann zehn Dollar. Zehn für ein Foto, 15 für einen Kurs, nichts unter der Gürtellinie.Caroline
Wir nutzen nur irgendwelche besoffenen Menschen aus. Das ist eine St. Patricks Tradition. Wie auf die Straße kotzen oder Cops verprügeln.Max
Und wenn ich mich hier auf der 53. anpinkele, muss ich dich verlassen, in den mittleren Westen ziehen und ein neues Leben anfangen.Caroline
Ich habe den Studiengang öffentliches Urinieren mit Diplom abgeschlossen. Hose aufmachen, rein mit dem Ding und lass das Bächlein fließen.Max
Ich wusste es, meine Geschmacksnerven haben nach meinem ersten Supermarktsushi Selbstmord begangen.Caroline

GalerieBearbeiten


NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki